Projekte

Lamborghini - Branchenexpertise für Autolegende

Lamborghini – ein Name, der weit über die Automotive-Welt hinaus für atemberaubende Ästhetik und faszinierende Technik steht. Drees & Sommer unterstützte in Italien den Aufbau der neuen Fabrik- und Verwaltungsgebäude maßgeblich.

Die Automobili Lamborghini SpA baute ihren historischen Standort in SantʼAgata Bolognese für die Produktion eines neuen Modells, des SUV Urus, aus. Die dazu notwendigen Baumaßnahmen auf dem Werksgelände umfassten den Neubau einer Montagehalle, einer Finish-Halle, einer Lackiererei, einer Logistikhalle, eines Bürogebäudes sowie den Umbau und die Erweiterung der Pilothalle. Hinzu kamen Umbauten im bestehenden Werk bei laufender Produktion. Ziel des Kunden war neben dem Aufbau einer neuen Modellreihe auch, die Kapazitäten in Forschung und Entwicklung zu vergrößern.

Im Juli 2015 erhielten die Automotive-Experten von Drees & Sommer den Projektmanagement-Auftrag für das umfangreiche Vorhaben. Herausfordernd für das interdisziplinäre Team aus Automotive- und Vor-Ort-Spezialisten war es unter anderem, die komplexen Schnittstellen zwischen Bauinfrastrukturen und Anlagentechnik zu koordinieren sowie bestehende Audi- und VW-Standards zu implementieren. Fast schon zum Tagesgeschäft zählte die Realisierung der einzelnen Vorhaben bei laufender Produktion. Dies erforderte indes eine übergeordnete Gesamtkonzeption der Baustellen und Einzelmaßnahmen. Im Verlauf des Projekts hat Drees & Sommer weitere Aufgaben übernommen. Dazu zählen zum Beispiel die Konzeption des Anlagenlayouts, die 3-D-Kollisionsprüfungen oder das Umzugsmanagement der logistischen Bereiche.

Das erste Vorserien-Freigabe-Fahrzeug (VFF) des neuen SUV rollte termingerecht Mitte 2017 vom Band, danach wurde die Fabrik sukzessive bis zum Produktionsstart des Serienfahrzeugs in der ersten Jahreshälfte 2018 hochgefahren. Die Werkserweiterung wurde bereits Ende 2017 in Anwesenheit des italienischen Ministerpräsidenten feierlich eingeweiht.
 

Kunde

Automobili Lamborghini SpA,
Bologna, Italien

Projektlaufzeit

Juli 2015 – Juli 2018

Planer

  • Prospazio: Sassuolo
  • Politecnica: Modena
  • Studio Generali: Modena
  • Tecnopolis: Bologna

Wesentlicher Kennwert

BGF: 80.000 m²

Sonstiges

Download PDF

International Freecall (UIFN)

+800 00372364

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und stehen jederzeit für Rückfragen zur Verfügung!